Herr YZEMBAR, wie sehen Sie die Kabel?

Wenn wir über ein High-Fidelity-Audiosystem sprechen, denken wir im Allgemeinen an Lautsprecher, Elektronik, Verstärker, Quellen, Digital, Analog, Dematerialisierung usw. …, aber wir erwähnen nicht unbedingt Kabel oder sogar nach all dem … Wobei eigentlich alle oben genannten Elemente in einem Tonwiedergabesystem nur dann Bedeutung und Interesse haben, wenn sie nur durch ein oder mehrere Kabel miteinander verbunden sind …

Basierend auf dieser Beobachtung ist es notwendig, die Proportionen zu bewerten, in denen dieses Element, das das Kabel ist, eine Rolle bei der endgültigen Wiedergabe spielt. Vor allem aber, wie, mit welchen und mit welchen Techniken sollten wir dieses berühmte Kabel entwickeln, damit seine Auswirkungen so transparent oder nicht existent wie möglich sind?

Ein Kabel ist ein passives Element. Auf den ersten Blick könnte man denken, dass in einer isolierenden Hülle verborgene Drahtstücke, Kupfer oder andere, mehr oder weniger leitfähige, mehr oder weniger hochwertige Steckverbinder vorhanden sind und dass Sie sie sowieso nicht benötigen Ein außergewöhnliches Gehirn für das Entwerfen und Herstellen eines Kabels im Vergleich zum Herstellen eines aktiven Elements, eines Lautsprechers, eines Verstärkers oder einer digitalen Quelle. Die Realität des Marktes zeigt uns jedoch, dass es Kabel und Kabel gibt. Dass es das Schlüsselelement eines High-End-Systems ist, wenn nicht das wichtigste, sofern es die Kapazitäten aller Elemente, aus denen sich der Sound der Broadcast-Kette zusammensetzt, ausnutzt und nicht freigibt und daher das Potenzial von voll ausnutzt sein Audiosystem als Ganzes.

In Anbetracht der Implikation, die die Kabel beim endgültigen Rendern haben könnten, wäre es ideal, keine Kabel zwischen den Elementen zu haben. Das Signal, das einen elektrischen Leiter von Punkt A nach Punkt B kreuzen muss, ein Kabel in absoluten Zahlen, ist ein zusätzlicher Hindernisschritt im Signalweg. Die Integrität des Signals, das seinem Weg folgt, variiert nicht nur in Abhängigkeit von der Qualität des Startsignals, sondern auch von Schwankungen aufgrund der Eigenschaften des Leiters und seiner intrinsischen Defekte.

Heutzutage gibt es auch im High-End-Bereich eine Alternative zu Kabeln, da es „drahtlose“ Lösungen gibt. Wie in allen anderen Bereichen der „drahtlosen“ Anwendungen ermöglicht es die derzeitige Technologie qualitativ nicht, mit der drahtgebundenen Übertragung zu konkurrieren, auch wenn sich diese Übertragungsart als praktisch erweisen mag.

Jeder elektrische Leiter hat seine eigenen Eigenschaften. Und, Trotz seiner passiven Natur weist jeder elektrische Leiter tatsächlich eine Reihe von Variablen auf (Färbungen, Verluste, Verzerrungen, Übersprechen, Verzögerungen und andere Probleme). Unsere Philosophie bei Absolue Créations ist die Suche nach dem Absoluten. Ein Kabel hat tatsächlich und von Natur aus nur Mängel. Wenn wir also bei der Konstruktion von Kabeln nicht auf elektrische Leiter verzichten können, können wir gegen deren Unvollkommenheiten kämpfen oder uns mit ihnen verbinden. Es geht in keiner Weise darum, die Qualität des Kabels zu verbessern, sondern an seinen Fehlern zu arbeiten. Mit anderen Worten, unser Know-how harmonisiert nicht nur Leiter mit besserer Qualität, sondern perfektioniert, nutzt und beseitigt ihre Fehler.. In diesem Sinne hat Absolue Créations schon immer Montagetechniken experimentiert, entworfen, innoviert und patentiert, die viele Benutzer auf der ganzen Welt begeistern.

Wir sind Kabelhersteller und daher keine Steckverbinderhändler. Dies ist einer der Gründe, warum wir dieselben High-End-Terminierungen verwenden. “ FURUTECH »In den meisten unserer Kreationen. Von unserem Einstiegsmodell bis zu unserem gehobensten Modell ist daher nur unsere technische Fähigkeit, Leiterfehler zu reduzieren, der Mehrwert unserer verschiedenen Produkte.

Wir bieten Spitzenprodukte, und natürlich erhalten unsere Kabel in einer Installation mit erstaunlichen und optimierten Quoten ihre volle Bedeutung. Infolgedessen sind sie nicht dazu gedacht, zu kompensieren oder als Schlichter zu wirken. Unsere Kabel, die die Kapazitäten aller Elemente eines Klangwiedergabesystems freisetzen, nutzen jedoch die emotionalen Potenziale aller Hörgeräte, unabhängig davon, um welche es sich handelt.